TIERHALTUNGSSYSTEME

MASTSCHWEINE

HITECH-KLIMAKOMPUTER ELP-1

Die moderne Zucht von Ferkeln und Mastschweinen erfordert ein Kontroll- und Managementsystem, das Ihnen ermöglicht, stabile Zuchtbedingungen auf einfache und sichere Weise zu gewährleisten und die Energie zu sparen, die zur Aufrechterhaltung einer konstanten Temperatur in den Bruträumen erforderlich ist. Die von uns angebotene Lösung ermöglicht die Ferneinstellung der Nenntemperatur in den einzelnen Zuchträumen sowie die Gesamteinstellung der Temperatur und des Betriebsmodus des Lüftungs- und Klimagerätes.


KLIMAANLAGE UND BELÜFTUNG

Die innovative Lösung ermöglicht die Erkennung von Geräteausfällen und Kommunikationsverlusten mit den Kommunikationsmodulen einzelner Geräte. Das System weist den Bediener mittels akustischer und visueller Signale darauf hin, dass die Alarmquelle entfernt oder der Alarm/die Information gelesen und Maßnahmen ergriffen werden müssen. Wenn der in der Anlage auftretende Alarm die Tiere nicht direkt gefährdet, sondern nur die Effizienz der Klimaanlage und Belüftung beeinträchtigt, wird dieser mit einer niedrigeren Priorität angezeigt. Das Alarmsystem besitzt die Funktionen: Gruppieren, Filtern, Quittieren, Kommentieren und Abschalten von Alarmen.

HITECH-KLIMACOMPUTER-EIGENSCHAFTEN

HITECH-KLIMACOMPUTER ELP-1 zeichnet sich durch eine für den Benutzer intuitive und einfache Bedienung aus.
HITECH-KLIMACOMPUTER ELP-1 verfügt über ein großes Display (112 × 62 mm) mit hoher Auflösung.
Das Gerät besitzt ein dichtes und stabiles Gehäuse, welches eine schnelle Verkabelung erleichtert.
Die Bedientastatur ist äußerst benutzerfreundlich und beständig gegen ungünstige Umweltbedingungen.
Das Gerät basiert auf einer modernen Software, die vollständig an die Bedürfnisse des Kunden angepasst wurde.
HITECH-KLIMACOMPUTER ELP-1 wurde aus geprüften und zuverlässigen Komponenten hergestellt, die unter anderem in Brandschutzsystemen eingesetzt werden.
Es ist möglich, den HITECH-KLIMACOMPUTER ELP-1 von der Ebene des PC aus zu bedienen, der für die Synchronisation von mehr als zwei Züchtungsräumen zuständig ist. Die Anzeige der Temperaturen und der Alarme in allen Räumen wird auf einem gemeinsamen Bildschirm angezeigt.
Außerdem besteht die Möglichkeit der Bedienung mithilfe von mobilen Geräten (Smartphone, Tablet, iPhone, iPad) ohne eine zusätzliche Software installieren zu müssen.
Der Zugriff auf das System ist über die meisten Webbrowser möglich.

HITECH-KLIMACOMPUTER ELP-1 dient zur Steuerung von einem oder zwei Züchtungsräumen.
Optional ist es möglich, eine oder mehrere Abluftrohre für den jeweiligen Raum zu steuern.
Je nach Kundenwunsch ist es machbar, das Steuergerät um die Funktion ‚Nachttemperaturabsenkung‘ zu erweitern, wodurch ein höherer Komfort für die Tiere geboten wird und außerdem die Kosten der Tierzucht gesenkt werden.
Darüber hinaus verfügt der HITECH-KLIMACOMPUTER ELP-1 über einen modernen, sehr preiswerten Regler für die Drehgeschwindigkeiten der Ventilatoren
Das Gerät garantiert eine kontinuierliche Überwachung der Zuchtbedingungen.
Ein wichtiges Element des Gerätes ist die Tatsache, dass es über ein System verfügt, welches über das Auftreten ungünstiger Innenraumbedingungen und Geräteausfälle informiert.
Basierend auf einer langfristigen Zusammenarbeit mit Züchtern und Landwirten haben wir den HITECH-KLIMACOMPUTER ELP-1 so konzipiert, dass er vollständig an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst ist.
HITECH-KLIMACOMPUTER ELP-1 stellt die Temperatur im Schweinestall genau auf ein bestimmtes Niveau ein. Dank der benutzerfreundlichen Oberfläche können Parameter auf ein bestimmtes Niveau schnell und präzise eingestellt werden.
HITECH-KLIMACOMPUTER ELP-1 verfügt auch über eine Zugriffskontrolle, die einen Zugriff auf Funktionen für nicht autorisierte oder nicht qualifizierte Personen blockiert. So ist eine Änderung der Einstellungen nur durch autorisierte Benutzer sichergestellt.


VORTEILE

Die Symbole und Grafiken, die in der Software des zentralen Managementsystems sowie in den einzelnen Steuereinheiten des HITECH-KLIMACOMPUTER ELP-1 erscheinen, sind einfach und klar verständlich dargestellt.
Es ist möglich, Temperaturstatistiken und andere ausgewählte Parameter im ausgewählten Zeitbereich (Jahr, Woche, Monat, letzte Stunden) zu verfolgen. Alle Daten werden protokolliert und auf der Festplatte gespeichert. Der Benutzer kann sich jederzeit auf historische Daten beziehen, um Schwankungen und Zustandsänderungen in den Zuchträumen zu analysieren oder zu verfolgen.
Alle im System auftretenden Alarme werden protokolliert und detailliert beschrieben.
Es besteht die Möglichkeit einer Fernverbindung zum zentralen Computer, der die Klimaanlage, die sich im Schweinestall befindet, steuert und Änderungen der Parameter, die Identifizierung der Alarme und deren Ursachen, sowie die Aktivitäten zur Lösung der Notfallsituation veranlasst.






TECHNISCHE PARAMETER

Versorgungsspannung: 230VAC 50Hz
Grafikdisplay: 112 x 62 mm
Steuereingänge: 15 (12 x digital, 3 x 0…10V 4mA)
Steuerausgänge 12 (8 x 5A, 4 x 0…10V)
Arbeitstemperatur: -20...+70 C
Lagertemperatur: -30...+80 C
Kommunikationsverbindung: BACNet/ RS-485 – Modbus
Abmessungen: 404 x 160 x 112 mm
Schutzgrad: IP65.



ERWEITERUNG DER FUNKTIONALITÄTEN

Aufgrund der Verwendung programmierbarer Steuerungen im Gerät HITECH-KLIMAKOMPUTER ELP-1 besteht die Möglichkeit einer Erweiterung der Funktionalitäten des Gerätes. Außer Steuerung der Klimatisierung und Belüftung in den Zuchtanlagen, bedient der HITECH-KLIMAKOMPUTER ELP-1 auch die Steuerung der Reinigungsmaßnahmen, Kontrolle der Bedingungen der zentralen Abluftanlage, Futterdesinfektion, Applikation der Medikamente. Wir sind imstande sogar die höchsten Kundenanforderungen zu erfüllen!


Haben Sie keine interessanten Informationen gefunden oder haben Sie Fragen bezüglich unserer Automatisierung?
Rufen Sie uns an!

+48 602 674 111


Copyright © 2020 EL-Piast Sp. z o.o. ǀ Kontakt