V-ONE SYSTEM

INNOVATIVES SYSTEM, DAS DIE KOMMUNIKATION UND STROMVERSORGUNG DER AUTOMATIKELEMENTE SICHERT

Was ist V-One System?

V-One ist ein Innovatives System, das die Kommunikation und Stromversorgung der Automatikelemente sichert. Die Hauptanwendungsgebiete sind die Lüftungs- und Klimaanlagenzentralen. Eine charakteristische Eigenschaft des V-one Systems ist die Vereinfachung der Verkabelung der Lüftungs- und Klimaanlagenzentralen. Erreicht wurde dies durch die Anwendung nur einer zweiadrigen Leitung zur Stromversorgung und zur Kommunikation mit den Elementen der Automatik. Das V-One System ermöglicht die Verbindung der Baugruppen in beliebiger Topologie. Es arbeitet in der Struktur: eine übergeordnete Schaltung (Master) - viele untergeordnete Schaltungen (Slaves)

Die Bestandteile des Systems

Das innovative V-One System, welches die Kommunikation und die Stromversorgung der Automatikelemente sichert, besteht aus den drei unten genannten Elementen:

1. Das Haupt-Verwaltungsmodul

sichert die Stromversorgung der Module und Geräte des V-one Systems mit 24 VDC
sichert die Kommunikation mit den Modulen und Geräten des V-one Systems
Sichert die Kommunikation mit dem übergeordneten PLC Steuerungsgerät in den BACnet MSTP oder Modbus RTU Protokollen

2. Ausführungsmodule, V-one Slave Geräte

besitzen eine implementierte Hardware-Schicht des V-one Systems
besitzen analoge, digitale sowie dedizierte Ein-/Ausgänge (z. B.: PT1000) und Kommunikation Ein- und Ausgänge
Können als dedizierte Steuerungsmodule ausgeführt sein (z. B. Modul zur Steuerung eines elektrischen Erhitzers)
Stellantriebe der Drosselklappen und Stellantriebe der Ventilen.

3. V-ONE Bus

Der Bus besteht aus einer zweiadrigen abgeschirmten Leitung mit einem Durchmesser von 1mm².
Die Leitung ist gegen UV-Strahlung resistent.

Topologie

Das V-One System arbeitet in der Konfiguration mit einer einzigen übergeordneten Schaltung (Master) und vielen untergeordneten Schaltungen (Slaves), was bedeutet, dass ein Hauptmodul und mindestens ein Ausführungsmodul existieren. Die maximale Anzahl der Ausführungsmodule ist durch den Adressenvorrat und durch den Gattertyp des V-one Masters begrenzt. Die Topologie des Systems ist beliebig, so dass, im Unterschied zu z. B. RS-485, keine besondere Form der Leitungsführung vorgeschrieben ist. Ein Vermischen der Verbindungsarten, wie serieller Bus oder Stern-Bus, ist möglich. Die einzige Anforderung ist, dass die Leitungen so geführt werden sollten, dass möglichst wenige Anschlussstellen entstehen, um die Zuverlässigkeit der mechanischen Verbindungen zu erhöhen.

V-one Master

Das Haupt-Verwaltungsmodul V-One Master ist ein Element, das nicht nur eine stabile Stromversorgung der Automatikelemente mit 24 VDC, sondern gleichzeitig auch eine Kommunikation mit diesen Einheiten sichert. Das Haupt-Verwaltungsmodul V-one Master arbeitet direkt mit dem PLC Steuerungsgerät zusammen, welches die Algorithmen der Lüftungs- oder Klimazentrale realisiert. Das Verwaltungsmodul V-One Master ist ein notwendiges Element und kann nur einzeln in den jeweiligen Segmenten vorkommen. Unter dem Begriff „Segment“ versteht man eine Gruppe von Automatik-Geräten, die aus diesem Modul eingespeist werden. Die Kommunikation des Verwaltungsmoduls V-one Master mit dem PLC-Steuerungsgerät ist über die Kommunikationsschnittstelle RS-485 in den Protokollen BACnet MSTP, Modbus RTU möglich.

Gatter V-one Master 1

besitzt einen eingebauten 24VDC Netzgerät mit einer Leistung von 75W
bedient bis zu 16 Stück V-one Slave Geräte
Kommunikation mit dem übergeordneten PLC Steuerungsgerät über das Modbus RTU Protokoll.

V-one Slave

Die untergeordneten Ausführungsgeräte sind Geräte mit einer implementierten Hardware-Schicht, die mit dem Hauptverwaltungsmodul V-one Master zusammenarbeiten. Als untergeordnete Ausführungsmodule können die Ein-/Ausgangsmodule und die dedizierten Module, die eine bestimmte Funktionalität realisieren (wie z. B. Steuerung eines Erhitzer/Kühlers oder Drosselklappen-Servomotoren) und andere dienen. Die jeweiligen Module sind in dem 4- oder 8-Bit-System individuell adressierbar.

V-one S-2PT

2 Sensoreneingänge PT1000
Kommunikation mit den V-one System Modulen und Geräten
Anwendung: Die HVAC Zentrale, Temperatursensoren, Digitaleingänge (Schließer)

V-one S-2PT1PS

2 Sensoreneingänge PT1000
Sensor des Druckunterschieds
Anwendung: Die HVAC Zentrale, Temperatursensoren, Untersuchung des Filter-Verschmutzungsgrades.

V-one ELS-V1

Stellantriebe 8/16/24/32 Nm
Anwendung: Die HVAC Zentrale, Luft-Drosselklappen, Bypass-Drosselklappen, Ventile

V-ONE Bus

Der Bus des V-one Systems besteht aus einer zweiadrigen abgeschirmten Leitung mit einem Durchmesser von 1mm², z. B. Typ IB-BiT 500 CY. Die Anwendung nur einer Leitung zur Stromversorgung und Kommunikation aller Bestandteile des Systems hat den Vorteil, dass der Bus resistent gegen Fehlschaltungen und Kurzschlüsse ist.

Spezifikation des V-ONE Systems

Stromversorgung und Kommunikation über eine zweiadrige Leitung
Beliebige Topologie
System: ein Master – viele Slaves
Die maximale Anzahl der Slave-Geräte ist durch den Master-Gattertyp (V-one MASTER - 16 Stück) begrenzt.
Stromversorgung der Leitung 24 VDC
Die maximale Leistung der Empfänger hängt vom Netzteil des MASTER-Gatters (V-one MASTER 1 – 60 W)
Die Kommunikationsverbindung ist mit dem PLC – RS485 – Modbus RTU / BACnet) möglich.

Verteilung der Bestandteile des V-one Systems in der HVAC Zentrale

Vorteile des V-One Systems

Verwendung von nur einer Leitungsart zur Verkabelung der Automatik-Elemente (Stellmotoren, Sensoren, Thermostaten, Druckschalter
Reduzierung des zeitlichen Aufwandes bei der Verkabelung der Zentrale
Verringerung des Personalaufwandes bei der Verkabelung der Zentrale
Niedrigere Fehlerquote der Installateure (Kurzschluss, fehlerhaftes Anschließen)
Beliebigkeit bei Kabelführung
Einfache Installation und Inbetriebnahme
Möglichkeit der Verkabelung im Außenbereich ohne Montage von Wellrohren oder Kabelkanälen (Beständigkeit gegen UV-Strahlung)
Wesentliche Verringerung der Kabelverschraubungs- und Durchführungsanzahl
Weniger Leitungen zwischen der Zentrale und dem Steuerschrank


WIR LADEN SIE ZUR ZUSAMMENARBEIT EIN

V-ONE IST EIN INNOVATIVES SYSTEM, DAS DIE KOMMUNIKATION UND STROMVERSORGUNG DER AUTOMATIKELEMENTE SICHERT

Copyright © 2020 EL-Piast Sp. z o.o. ǀ Kontakt